Der LignoPlanter-C ist eine Weiterentwicklung der bewährten „Panzerketten“-Pflanzmaschinen. Bei dieser Pflanzmaschine werden 20 cm bis knapp 30 cm lange Stecklinge (engl. cuttings, daher das „C“) langsam laufenden Stößeln in den Boden gedrückt. Dadurch entsteht ein besonders gleichmäßiges und präzises Pflanzbild.

Der LignoPlanter kann mit bis zu drei Pflanzaggregaten bestückt werden und dadurch Pflanzleistungen von über 10 ha pro Tag auch bei hohen Pflanzdichten (> 10.000 St/ha) erreichen. Auch die Etablierung von Plantagen im mittleren Umtrieb (2.500 bis 5.000 St/ha) sind mit den LignoPlanter-C Maschinen effizient umzusetzen.